Hämel – eine lange Tradition

Seit fast 100 Jahren in Frielendorf

haemel-geschichte-2017

2017

Heute ist Hämel das größte Möbelhaus im Schwalm-Eder-Kreis. Mittlerweile beschäftigt das mittelständige Unternehmen über 40 Mitarbeiter in den Bereichen Verkauf, Verwaltung und Service.

haemel-geschichte-1994

1999

Eine große bauliche Veränderung vollzog sich mit einem Teilabriss der vorhandenen Gebäude und einem Neubau über zwei Etagen. Der Eingangsbereich mit Boutique und Cafeteria wurde komplett neu gestaltet und ein modernes Küchenstudio entstand.

haemel-geschichte-1994

1994

Die Geschwister Annette Hämel und Friedrich Hämel übernehmen die Geschäftsleitung und leiten das Unternehmen bis heute. Die Firma ist schon seit dritter Generation in Familienhand.

haemel-geschichte-1993

1993

Der nächste große Schritt in die Erweiterung der Betriebsfläche auf 14.000 Quadratmetern wurde mit einem zweietagigen Anbau und einem neuen Lager vollende. So konnte das gesamte Sortiment deutlich erweitert werden.

haemel-geschichte-1976

1976

Der Ausbau des Möbelhandels geht stetig voran. Mit einem neuen Gebäude wird die Ausstellungsfläche des Einrichtungshauses Hämel in der Homberger Straße mehr als verdoppelt und die Produkte vielfältiger. Bereits in diesen Jahren sind Möbeln namhafter und bekannter Markenhersteller im Sortiment.

haemel-geschichte-1976

1967

Die Zeichen der Zeit erkannt, legte das Ehepaar Erna und Fritz Hämel den Grundstein für das Möbelhaus am heutigen Standort in Frielendorf, direkt an der Bundesstraße 254. Es entsteht ein modernes Ausstellungsgebäude, in dem Möbel und Küchen in einer großen Auswahl gezeigt werden können.

haemel-geschichte-1962

1962

Schreinermeister Fritz Hämel übernimmt das elterliche Unternehmen.

haemel-geschichte-1959

1959

Der Sohn Fritz Hämel ist inzwischen im Unternehmen tätig und baut eine moderne Schreinerei am neuen Standort im Kirchwiesenweg. Aufgrund des stetig wachsenden Bedarfs an Möbeln hatte, entstanden bereits in den 1930er Jahren neue Verkaufsräume in der Hauptstraße von Frielendorf.

haemel-geschichte-1919

1919

Das Familienunternehmen wird von Schreinermeister Friedrich Hämel in Frielendorf gegründet. Ursprünglich war es eine Bau- und Möbelschreinerei, die nur wenige Jahre später die Spezialisierung zum Möbelhandel einläutete. Ein erster Verkaufsraum entstand direkt am Wohnhaus der Familie Hämel im Kirchweg.

Folgen Sie unsfacebook-weißinstagram-weiß
Logo

Das größte Markenmöbelhaus Nordhessens

Homberger Str. 43
34621 Frielendorf
Telefon: 05684 99940
Fax: 05684 999450
info@haemel.de

Montag bis Freitag: 10-19 Uhr
Samstag: 10-17 Uhr

So erreichen Sie uns

Merkzettel